Pferdeversicherung hier vergleichen

Unser Expertentipp: Per Definition ergibt sich alleine aus der Haltung eines Pferdes eine Gefahr, die per Gesetz Gefährdungshaftung genannt wird. Der Versicherer haften bei Schäden, die das Pferd verursacht und übernimmt die Kosten. Neben dem Pferdehalter sind auch die Reiter des Pferdes, Reitbeteiligte, Mietsachschäden an Pferdeanhängern, Reitutensilien und Stallungen mitversichert.

tarifcheck24